Alle Aktuellbeiträge

veröffentlicht am Sonntag, 27.03.2016

Worber Post

PDF: Eine Worberin für Ostschweizer Regierung


Möglicherweise wird eine junge Worberin am 24. April für die SVP in die St. Galler Kantonsregierung gewählt. Nach ihrer Schlappe im ersten Wahlgang nominierte die St. Galler SVP die 38-jährige Esther Friedli, Politikwissenschaftlerin und Toni-Brunner-Lebenspartnerin, für den zweiten Wahlgang. Esther Friedli, Tochter von Pia und Hans-Peter Friedli, war in Worb aufgewachsen, war hier Mitbegründerin des Worber Jugendrates und gehörte in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts als einzige CVP-Vertreterin dem Worber Gemeindeparlament an.


Eine Worberin für Ostschweizer Regierung (Sonntag, 27.03.2016)

Alle Aktuellbeiträge